Muttertags-Ideen mit Luisa von SchereLeimPapier

Etsy.com handmade and vintage goods

Foto von Antirhythmus

Luisa ist Architektin und DIY Bloggerin und kommt aus Berlin. Auf ihrem Blog schereleimpapier veröffentlicht sie Tutorials für selbstgemachte Möbel, Wohnaccessoires, Geschenkideen und vieles mehr, wobei natürliche Materialien und eine klare, schlichte Formgebung das Design ihrer DIY Projekte bestimmen.

Geschenke zum Muttertag

Sie kennt euch schon euer Leben lang. Ihr habt nach ihr geschrien, als ihr ein Baby wart. Als Kind wolltet ihr später einmal genauso sein wie sie. Als Teenager habt ihr sie manchmal gehasst. Und trotzdem hat sie jeden Liebeskummer mit euch durchgestanden. Als ihr von zu Hause ausgezogen seid, hat sie euch furchtbar genervt mit gut meinten Ratschlägen. Aber wenn irgendetwas war, dann war sie immer für euch da. Und einmal im Jahr ist es an der Zeit, ihr für all das einmal ganz herzlich Danke zu sagen: am Muttertag.
Mütter sind schon etwas Tolles, sie hören euch immer zu und im Gegensatz zu so manchen Freunden bleiben sie ein Leben lang. Klar, manchmal können sie ganz schön besserwisserisch sein und unglaublich nerven, aber trotzdem möchten wir nie ohne sie sein. Und genau deshalb ist es am Muttertag am 14. Mai Zeit, unseren Müttern mit einer kleinen Aufmerksamkeit etwas zurück zu geben.

Natürlich könnt ihr dafür einfach in den Blumenladen oder ins nächste Kaufhaus gehen, um ein Geschenk von der Stange zu kaufen. Dabei ist es doch am schönsten, wenn man etwas verschenkt, das einzigartig und handgemacht ist. Nur bestimmt hat nicht jeder von euch die Zeit, sich an den Schreibtisch zu setzen und ein schönes Geschenk selbst zu basteln. Aber zum Glück gibt es auf Etsy viele handgemachte Unikate von anderen Kreativen, die ihr ganz unkompliziert kaufen könnt. Und genau deshalb habe ich heute für euch eine kleine Auswahl von Inspirationen zusammengestellt, mit welchen kleinen handgemachten Aufmerksamkeiten ihr eurer Mutter Danke sagen könnt.

DIY-Kit „Bla!“

Wie wäre es, zum Muttertag mal eine Prise Kreativität und etwas Zeit zum Entspannen zu verschenken? Mit so einem DIY-Kit klappt das ziemlich gut, denn da sind alle Materialien schon dabei und Mama kann direkt loslegen. Deswegen habe ich dieses Stick-Set für euch herausgesucht. Sticken muss nicht immer mit floralen Motiven verbunden sein, mit einem schlichten Schriftzug wird daraus ein cooles Deko-Stück für Regal oder Wand. Und manchmal reicht eben auch ein simples „bla“.

Kreuzstichrahmen muckout

Kosmetiktasche im Marmor Design

Kosmetiktaschen kann Frau nie genug haben. Vor allem, wenn sie so wunderschön anzusehen sind wie dieses Marmortäschchen. Ob zum Verstauen von Make-Up, Lippenpflege, Maniküre-Utensilien oder Handcremes, über eine Kosmetiktasche freut sich Mama zu Muttertag immer. Netter Nebeneffekt: Die Tasche lässt sich auch prima als kleine Clutch für ein Dinner, einen Opernbesuch oder zum Tanzen gehen (ja, das darf unsere Mutter auch noch) umfunktionieren.

Täschchen von RennaDeluxe

Print „Stary Night“ zum selber ausdrucken

Falls ihr ein bisschen spät dran sein solltet, habe ich noch eine Last Minute Idee für euch, wie ihr trotzdem eurer Mutter noch eine Freude machen könnt: Mit einem hübschen Print, der sich direkt zu Hause ausdrucken lässt. Wie wäre es zum Beispiel mit diesem „Stary Night“ Druck? Kleiner Tipp, falls ihr keinen passenden Bilderrahmen habt: Verwendet einfach einen Hosenbügel, wenn ihr möchtet, könnt ihr ihn auch mit etwas Sprühfarbe farblich gestalten (zum Beispiel ganz in weiß oder Kupfer).

Plakat von papimade

Wenn das Geschenk zum Muttertag nicht nur handgemacht, sondern auch noch nachhaltig ist, dann macht ihr nicht nur Mama glücklich, sondern auch unsere Umwelt. Mit diesen wiederverwendbaren Abschmink-Pads klappt das ganz gut. Sie lassen sich bei 60° C in der Maschine waschen und sind eine echt tolle Alternative zu den typischen Wattepads zum Wegwerfen. Und natürlich sehen sie im Bad auch um einiges hübscher aus.

Baumwollpads von lastingthings

Botanisches Ausmal-Heft

Der Malbuch-Trend findet einfach kein Ende. Und vielleicht hat auch eure Mutter schon ein paar Exemplare zu Hause. Was sie aber bestimmt noch nicht hat, ist so ein cooles kleines Heft in praktischer Din A6 Größe, das sie überall mitnehmen und mit dem sie ihr botanisches Wissen gleich noch etwas auffrischen kann. Von Aloe Vera über Zitronenbaum bis hin zu Avocado – 19 Illustrationen warten darauf, ausgemalt zu werden.

Pflanzenmalbuch von OhGarage

Personalisiertes Kette aus Kupfer mit Initialien

Jede Frau freut sich über Schmuck, und so auch Mama. Wenn der Schmuck dann auch noch personalisiert ist mit den Initialien eurer Mutter, dann wird sie sich doppelt darüber freuen. Das zarte und schlichte Design dieser personalisierten Kette aus Kupfer ist dazu noch sehr unauffällig und trotzdem edel, ohne zu dick aufzutragen.

Kette von TanjaBraun

Leinenkissen mit zartem Farbverlauf

Passend zur warmen Jahreszeit könnt ihr eurer Mutter auch eine Freude mit einem hübschen Wohnaccessoire machen, das mit einem leichten, hochwertigen Material und zarten Farben den Sommer willkommen heißt. Dieses hübsche Kissen aus Leinenstoff, das per Hand mit einem Farbverlauf versehen wurde, würde sich zum Beispiel ganz gut dafür machen. Und wenn es bei Mama so hübsch zu Hause aussieht, dann kommen wir gleich noch viel lieber zu Besuch, oder?

Kissen von MikanuHandmade

Badesalz mit Wildblumen-Mix

Was jede Mutter immer gut gebrauchen kann, ist Entspannung, Wellness und ein bisschen Zeit für sich. Ich finde, das lässt sich ganz prima in der Badewanne umsetzen. Deswegen ist mein letzter Geschenk-Tipp für Muttertag dieses Badesalz mit Wildblumen-Mix und vielen pflegenden Ölen, die, weil Mama ja auch nicht jünger wird, einen verjüngenden Effekt auf die Haut haben.

Wir wünschen allen Mamas einen schönen Muttertag!

HIER findet ihr übrigens auch Pinterest-Inspiration von Etsy

Viel Spaß beim Stöbern!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *